Buchvorstellung: Instruktionsvorträge für Lehrling, Geselle und Meister | Teil I bis XII.

Buchvorstellung: Instruktionsvorträge für Lehrling, Geselle und Meister | Teil I bis XII.

von Br. Markus G. Schlegel

Vorstellung von Br. Giovanni Grippo

Instruktionsvorträge für Lehrling, Geselle und Meister | Teil I bis XII. | von Br. Markus G. Schlegel

Instruktionsvorträge für Lehrling, Geselle und Meister | Teil I bis XII. | von Br. Markus G. Schlegel

 

 

 

 

 

 

Anfragen an: Info@MarkusGschlegel.de

Preis einer Kopie: 35 € inkl. Versandkosten

 

 

 

 

Buchvorstellung:
Das Buch umfasst ca. 280 Seiten geballte Erkenntnisvermittlung. Es beruht auf den Katechismen des ersten, zweiten und dritten Grades sowie u.a. auf den Erläuterungen von Br. Robert Fischer (um 1872). Darüber hinaus hat Br. Markus G. Schlegel seine persönlichen Erkenntnisse – auch aus ausländischen Ritualen – miteinfließen lassen, die er über die letzten Jahre hat sammeln können. Es ist ein durch Lebenserfahrung gestaltetes Werk, das für die tägliche Logenpraxis konzipiert ist.
In zwölf Vorträgen interpretiert Br. Markus G. Schlegel meisterlich die ersten drei symbolischen Grade der Freimaurerei. Anhand verschiedener Lehrsätze und Ritualvergleiche zeigt er die Tiefe einer jeden Handlung, Aussage und Grundbotschaft des Rituals. Er bedient sich dabei eines dreifachen Interpretationsschlüssels: wörtlicher, philosophisch-sittlicher und spirituell-geistigen Sinn.
Das Buch ist für Freimaurermeister gedacht, die in der Rückschau ihren freimaurerischen Weg neu (aber auch vielleicht anders) betrachten als sie es vielleicht bis dahin getan haben. Als Gesamtwerk ist es auf die Bürgen, Werkmeister oder auf die Brüder zugeschnitten, die Unterrichtslogen leiten oder Instruktionen durchführen. Die Qualität des Buches zeigt sich auch darin, dass die Vorträge einzeln für sich stehen können.