Freimaurer EXPO 2022 | Zukunft.Wachstum.Werte

Freimaurer EXPO 2022 | Zukunft.Wachstum.Werte

Online-Kongresse und -Workshops für Freimaurer/innen.

Freimaurer EXPO 2022 | Zukunft.Wachstum.Werte Online-Kongresse und -Workshops für Freimaurer/innen.

Freimaurer EXPO 2022 | Zukunft.Wachstum.Werte
Online-Kongresse und -Workshops für Freimaurer/innen.

Liebe Mitglieder, Fördermitglieder und Ehrenmitglieder!
Wir Mitglieder der Wolfstieg-Gesellschaft (WSG) verstehen uns nicht nur als Förderer der unabhängigen Freimaurerforschung, sondern auch als Mitgestalter einer besseren und gemeinsamen Zukunft, die aus der Erforschung der Vergangenheit heraus entstehen kann.

 

Freimaurer EXPO 2022 | Zukunft.Wachstum.Werte
Online-Kongresse und -Workshops für Freimaurer/innen.
Wie der Name es schon verrät, soll es ein Jahr um die Zukunft der Freimaurerei im Allgemeinen gehen. Dabei geht es explizit nicht um Kritik an der bestehenden Freimaurerei, es geht um Zukunftsvisionen /-ideen. Es dürfen Schwestern und Brüder, die in den 1. Grad initiiert wurden, teilnehmen und vortragen. Hierbei ist es egal, ob es sich um maskuline, feminine oder gemischte Freimaurer/innen handelt.

Bis zum 31. Dezember 2021 kann man sich mit einer Vortragsidee bewerben. Die Vorträge müssen in der Endfassung mindestens einen Monat vor dem Vortragstermin vorgelegt werden, um die Angaben im Voraus auf grundsätzliche Richtigkeit und Arkanum-Verstöße zu prüfen. 

Um den 15. Januar 2022 herum wird die Auftaktveranstaltung (ZOOM) stattfinden in der die Vorträge und Vortragende für das erste Halbjahr vorgestellt werden.

Alle Vortragsbewerbungen können bis zum 31. Dezember 2021 an die E-Mail EXPO@Wolfstieg-Gesellschaft.org gerichtet werden. Da die Anzahl der Vortragsabende begrenzt ist, muss dann eine Auswahl stattfinden. Die Entscheidung, wer vortragen darf, trifft der Vorstand. 

Ziel ist es, später alle Vorträge und Ideen in einem WSG-FML-Buch zusammenzufassen und zu veröffentlichen. Daher muss jeder Vortragende bereit sein, sich öffentlich als Freimaurer zu outen und seinen Vortrag kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für Schwestern und Brüder, die in Deckung leben, wird es möglich sein, ohne Angabe des Namens oder mit einem Synonym zu veröffentlichen. Alle Vortragende erhalten eine kostenlose Ausgabe des Buches. Die WSG-Mitglieder, WSG-Fördermitglieder und WSG-Ehrenmitglieder erhalten das Buch ebenfalls kostenlos zugesandt als Teil ihrer Mitgliedschaft.


Es geht um die Frage, wie sollte sich die Freimaurerei in der Zukunft aufstellen und organisieren. 

 

Die Vorträge werden nur für Schwestern und Brüder ab dem 1. Grad geschrieben und vorgetragen. Die Vorträge werden aber später veröffentlicht, daher dürfen das Arkanum betreffende Dinge nicht Teil der Vorträge sein. Um die Rituale geht es nicht.

 

Die ganzjährige Veranstaltung soll Konzepte und Visionen vermitteln.
Lasst uns ein Jahr lang träumen und über den eigenen Tellerrand schauen. Das ist die Idee der EXPO. Man darf träumen, laut denken und sich darüber austauschen in einem geschützten Raum.